Dr. Eva Beyvers. Rechtsanwältin

Schwerpunkte

Eva Beyvers berät Unternehmen und Führungskräfte in sämtlichen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Sie vertritt ihre Mandanten bundesweit in gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren.

Besondere Expertise hat sie im Bereich des Datenschutzrechts.

2017 wurde Frau Beyvers von der Universität Passau zum Dr. jur. promoviert. Ihre Dissertation zum Thema „Privatheit in der Waagschale – Instrumente des datenschutzrechtlichen Interessenausgleichs im Kontext sozialer Online-Netzwerke“ entstand hauptsächlich während ihrer Tätigkeit am DFG-Graduiertenkolleg „Privatheit“ der Universität Passau und wurde von Herrn Professor Dr. Dirk Heckmann betreut.

Vita

  • seit 2019 Rechtsanwältin, Staudacher Annuß Arbeitsrecht., München
  • 2017-2019 Referendariat in Landshut mit Stationen bei Freshfields Bruckhaus Deringer in München und bei der Deutschen Botschaft in Mexiko-Stadt
  • 2017 Promotion durch die Universität Passau
  • 2014-2017 Promotionsstipendiatin und wissenschaftliche Mitarbeiterin des DFG-Graduiertenkollegs „Privatheit“ der Universität Passau
  • 2008-2014 Studium der Rechtswissenschaften in Passau

Sprachen

Deutsch, Englisch